Archiv für den Monat: Mai 2019

Muttertag, 6-Punkte-Tag!

Unser Kreisliga-Team kickt, nachdem die entscheidenden Spiele gegen Hildrizhausen und Böblingen verloren gingen, mittlerweile um die goldene Ananas in der Kreisliga B. Jetzt, da es um nichts mehr geht, klappt es plötzlich, zugegeben gegen einen schwachen Gegner, auch mit dem Tore schießen. Matthias Scheele gelang ein lupenreiner Hattrick, denn er „lochte“ in der 1. Halbzeit gleich dreimal ein, und Tim Walzer gelang dann der 4:0-Halbzeitstand. Nach der Pause „vervollständigten“ Liridon Kumnova, Benjamin Cavara, noch einmal Matthias Scheele und Fabio Tridico zum 8:0-Endstand.
Es spielten: Simon Eiler, Michael Lenson, Christopher Wendel, Tim Walzer, Lukas Feuersänger, Liridon Kumnova, Uros Jokic, Tim Koch, Matthias Scheele, Fabio Tridico, Servet Bayazit, Torben Kaller, Agan Zymeri.

Unsere Bezirksligafußballer schicken sich an, eine schwierige Saison noch richtig gut abzuschließen! Mit dem heutigen Sieg gegen die Gäste aus Stammheim, wurde das Thema Abstieg endgültig erledigt und die Mannschaft findet sich nun auf dem 7. Tabellenrang wieder! Sollte die Fokussierung auch nach dem sicheren Klassenerhalt anhalten, könnte es sogar noch ein-oder zwei Plätze nach vorne gehen. Das aber wäre nur die Kirsche auf der Sahne, denn wir haben in dieser Saison gezeigt, dass wir auch in bisweilen schwieriger Tabellensituation zusammen halten! Heute hat unsere ersatzgeschwächte Mannschaft gegen Stammheim zuweilen gewankt, aber sie ist nicht gefallen und hat dann in der 2. Halbzeit das Spiel diktiert. Benno Jikeli gelang nach einem Lauf aus der eigenen Abwehr mit einem herrlichen Distanzschuss aus 30 Metern in den linken Torwinkel die Führung! Der Bann war gebrochen, Uros Jokic und Thomas Quindt war es dann vorbehalten den Sack zum 3:0-Endstand zuzumachen. Bravo, gut gemacht!
Es spielten: Fabian Rebmann, Benno Jikeli, Dennis Jikeli, Jonas Sage, Michael Wagner, Thomas Quindt (85. Tim Koch), Joshua Mack, Tim Walzer (36. Uros Jokic), Marco Wacker (68. Agan Zymeri), Anto Babic, Enrico Rimmele.

Fußball-Arithmetik!


Wir rechnen am 07.05., 7+5 =12 und multiplizieren das Ergebnis mit 0,5. Ergebnis ist 6! Am 07.05., 6 Tore für den TSV und 0 Chance für die Gäste! Mathematik wie wir sie (im Ergebnis) lieben!
Mit einem nie gefährdeten Sieg gegen die SGM Neuweiler/Oberkollwangen konnte unser Bezirksliga-Team am gestrigen Dienstag den 07.05. die Furcht vor dem Abstieg weitestgehend von der Elsenhalde verjagen. Die Torschützen waren: Dennis Jikeli (2x), Marco Wacker (2x), Enrico Rimmele und Thomas Quindt. Noch sind 15 Punkte zu vergeben, aber bei nunmehr 12 Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz sollte bei derzeitiger Verfassung der Mannschaft nichts mehr anbrennen. Abgerechnet wird aber zum Schluss, deshalb wird jetzt nicht nachgelassen!
Es spielten: Lulzim Berisha, Jonas Sage, Michael Wagner, Anto Babic, Andreas Quindt, Thomas Quindt (72. Marc Weikert), Enrico Rimmele (83. Uros Jokic), Petar Tomic (45. Joshua Mack), Marco Wacker (80. Tim Walzer), Alex Wendel.